Unser Hof - ein Südtiroler Erbhof

Das KräuterReich Wegleit liegt in St. Walburg auf etwa 1200 Metern Höhe, im entlegenen Bergtal Ulten in Südtirol, aber nur 30 Minuten von Meran entfernt. Das Ultental an den Ausläufern des Nationalpark Stilfser Joch zeichnet sich vor allem durch seine Klarheit und doch auch Sanftmütigkeit aus. Zwischen üppigen Nadelwäldern, fruchtbaren Wiesen, frischen Gebirgsbächen und beeindruckenden Bergketten begegnet einem dieses Tal mit einer starken natürlichen Energie und als ein reichhaltiges und vielseitiges Naturerlebnis.

 

Diese Reichhaltigkeit und Vielseitigkeit der Südtrioler Landschaft spiegelt sich auch in unserer Arbeit mit und in der Natur, in unseren Produkten und den weiterbildenden Seminaren wieder. Denn alles am Hof lebt mit der Natur und ihren Kreisläufen.

 

Das Produktangebot des KräuterReich Wegleit zeichnet sich nicht nur durch seine bunte Vielfalt aus, welches von Kräutertees, verschiedenen Gewürz- und Honigmischungen über eine umfassende Naturkosmetik bis hin zu feinen Wollprodukten reicht, sondern auch durch die biologische und nachhaltige Anbauweise und Verarbeitung.

 

Die Rohstoffe für unsere Produkte stammen ausschließlich aus unserem Garten und Hof oder aus schonenden Wildsammlungen. Die Blumen und Kräuter werden direkt am Hof gezogen, angebaut, geerntet und verarbeitet. Die Wolle für die Wollprodukte stammt von den Schafen und Angoraziegen des Hofes. Außerdem haben wir etwa 15 Kühe und Kälber des so genannten Tiroler Grauvieh's, welches unter Artenschutz steht und sich bestens für die Berglandwirtschaft eignet. 

 

Neben der Verarbeitung von Blumen, Kräutern und Wolle liegt es uns auch am Herzen, das Wissen und die Vielseitigkeit, die in der Welt der Pflanzen und der Natur steckt mit anderen zu teilen und weiter zu geben. So bieten wir Hofführungen, Werkstätten und Seminare an, durch welche der Besucher mehr über unser Arbeiten am Hof, sowie über unsere Ideen und Ideale, und die Produkte erfahren und lernen kann.